Waldemar Weber


Waldemar Weber ist Literat (Lyrik, Prosa, Übersetzung, Publizistik) und Verleger.

Geboren als Sohn russlanddeutscher Eltern am 24.09.1944 in Sarbala, Westsibirien.
1962 - 1968 Germanistik- und Slawistikstudium in Moskau.
1969 -1990 freischaffende Tätigkeit in Moskau als Herausgeber und Übersetzer
1990 - 1992 - Dozent an der Gorki - Literaturhochschule für angehende Literaten, Leitung des Seminars für Poetik und literarische Übersetzung.
1992 - 1994 - Gastprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz und Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.
1995/96 - Gastprofessor an den Universitäten Wien und Innsbruck.
1996-1998 - Chefredakteur der zweisprachigen "Deutsch-Russischen Zeitung" München. Ab Januar 2008 erscheint die Zeitung "DRZ" mit W. Weber als Chefredakteur in Augsburg wieder.
1999-2004 - Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten der Mannheimer Universität und des Kriegsfolgeninstituts in Graz.
Lehraufträge an der Universität Passau
2000 - Gründung des Verlages "Waldemar Weber Verlag"
2002 Gründung eines zweiten Verlages "Verlag an der Wertach"






Kontakt

Waldemar Weber
Nordendorfer Weg 20
D- 86154 Augsburg

Mail: waldemar.tatjana [at] t-online.de
Tel.: und Fax 0821-4190431
Tel 2.: 0821-4190433


Informationen zu Waldemar Weber bei Wikipedia